MenueblockMenueblock

Freitag, 20. Juni 2014, 19.30 Uhr
Magdeburg, Hoffnungskirche (Krähenstieg 2)

in allen landen
Chormusik von Hans Leo Haßler, Michael Praetorius und Reiko Füting

Vocalconsort labia vocalia | Leitung: Reiko Füting

Der New Yorker Komponist Reiko Füting, der seine Schulzeit am Landesgymnasium für Musik in Wernigerode verbrachte, nimmt in seiner Chormusik häufig Bezug auf die Musik Alter Meister. Das Vocaconsort labia vocalia stellt in diesem Konzertprogramm zwei Werke von Reiko Füting, die sich auf die Musik von Haßler und Praetorius beziehen, den originalen Werken der beiden Renaissancekomponisten gegenüber. Das Programm schlägt damit einen Bogen von der Klangwelt um 1600 in unsere Zeit. 

Eintritt frei!

 

Sonnabend, 21. Juni 2014, 18.00 Uhr 
Chemnitz, Schloßkirche
unMittelBARock – Tage Mitteldeutscher Barockmusik

Motette – Wort und Musik zur Andacht

Vocalconsort labia vocalia | Leitung: Reiko Füting
St.-Petri-Schloß-Kantorei | ensemble musica sacra chemnitz
KMD Siegfried Petri – Orgel und Gesamtleitung

Eintritt frei!

 

Sonnabend, 21. Juni 2014, 19.30 Uhr
Chemnitz, Schloßbergmuseum
unMittelBARock – Tage Mitteldeutscher Barockmusik

Wandelkonzert
Eine vielfältige Klang-Bild-Reise zwischen gestern und heute

Michael Metzler – Perkussion | Doris Runge – Gambe und Barockvioloncello 
Magnus Andersson – Laute | Leila Schoeneich – Blockflöten 
Vocalconsort labia vocalia | Leitung: Reiko Füting
Mitglieder des Barockorchesters Chemnitz
KMD Siegfried Petri – Vleugels-Orgel und Gesamtleitung

Vollendete Zeugnisse gotischer Bildhauerkunst, zu Stein gewordene Gestaltungskraft menschlicher Kreativität, Meisterwerke der Renaissance, empfindsame literarische Texte, kundige Führungen, atmosphärische Musik zwischen alt und neu. – Ein Museum wird zum Klang-Raum, zum Ort einer spannenden Klang-Reise zwischen gestern und heute.

Karten: 12,00 € | erm. 8,00 €

Informationen unter:

Aktuell | Porträt | Repertoire | Pressestimmen | Download | Ausblick | Kontakt | Links | Impressum

© 2006 vocalconsort labia vocalia GbR – Letzte Aktualisierung 2014-05-30

Aktuell
item1Repertoire